Kickerturnier beim BSV Heeren - News

News anzeigen (94) Archiv anzeigen (979) News-Kategorien anzeigen



Banner
Banner
Banner
Banner


Kickerturnier beim BSV Heeren


Für den 02.10.2017 organisierten "Die Gastgeber" ein tolles Kickerturnier im Vereinsheim des BSV Heeren. Vereinsmitglieder wie auch Besucher nahmen an dem Turnier teil. 28 Teilnehmer bildeten 14 Teams welche in 2 Gruppen in der Vorrunde, Jeder-gegen-jeden, spielte. 6 Tore brauchte man um einen Satz zu gewinnen und zwei Sätze für den Gewinn des Spiels. 

 

In der Gruppe A setzte sich das Team Eckei/Kalwey mit 15 Punkten & 11:3 Sätzen durch, gefolgt von Spielhofen/Czaja mit ebenfalls 15 Punkten, jedoch 10:6 Sätzen. Mit 12 Punkten und 9:7 Sätzen holte sich das Team Dir/Norbert den dritten Rang in der Gruppe. Den 4. Platz und somit  den Einzug ins Viertelfinale gelang dem Team Heinz/Pascal, knapp mit 9 Punkten und 8:6 Sätzen

 

Die Gruppe B wurde von Janzen/Defossa (18 Punkte / 12:2 Sätze) dominiert. Zweiter wurde mit 15 Punkten und 10:04 Sätzen die "Böckis". Auf 12 Punkte und 10:4 Sätze kam das Team Niklej/Siebert. Den vierten Platz konnte sich das Team "Bocki" mit 9 Punkten und 7:8 Sätzen sichern.

 

Die erste dicke Überraschung gab es in der ersten Partie des Viertelfinale, als Team "Bocki" die hochgehandelten Favoriten Eckei/Kalwey mit 2:1 aus dem Turnier fegten. Das zweite Viertelfinale gewann NIklej/Siebert mit 2:0 gegen Spielhofen/Czaja. In der dritten Partie siegte Dirk/Norbert gegen "Böckis" mit 2:0. Im letzten Viertelfinale setzten sich die Favoriten der Gruppe B (Janzen/Defossa) mit 2:0 gegen Pascal/Heinz durch.

 

Team "Bocki" unterlag im ersten Halbfinale 0:2 gegen Niklej/Siebert und Janzen/Defossa kegelten das letzte verbleibende Team aus der Gruppe A (Dirk/Norbert) raus.

 

Im Spiel um Platz drei unterlagen Dirk/Norbert mit 0:2 gegen Team "Bocki"

 

Um ca. 1uhr, nach über 6 Stunden Kickerspektakel fand das Finale am Tisch 1 statt. Die Zuschauer sahen eine brisante Partie, bei der sich das Team Janzen/Defossa gegen Team Niklej/Siebert knapp mit 2:1 durchsetzte und den Turniersieg ohne Federn zu lassen holte.

 

Glückwunsch

1. Platz: Janzen/Defossa

2. Platz: Niklej/Siebert

3. Platz: Team Bocki

4. Platz: Dirk/Norbert

vom 12.10.17 um 16:32