B-Mädchen gewinnen das Pokalfinale gegen PSV Bork - News

News anzeigen (43) Archiv anzeigen (1065) News-Kategorien anzeigen



Banner
Banner


B-Mädchen gewinnen das Pokalfinale gegen PSV Bork


Heute reisten die B-Juniorinnen zur Sportanlage des TuS Westfalia Wethmar um das Pokalfinale gegen den PSV Bork zu bestreiten. In dieser Saison gab es schon ein Aufeinandertreffen beider Mannschaft in der Liga. Damals unterlag der BSV beim PSV mit 5:0. Einigen Spielerinnen könnte man vor dem Spiel die Nervosität anmerken. Mit dem Anpfiff ist diese nicht mehr spürbar gewesen und das Team war hellwach. Die Verteidigung lies in der ersten Halbzeit kaum Chancen zu und fing immer wieder Bälle ab und versuchten das Mittelfeld schnell zu überbrücken. Dies wurde in der 22. Minute mit Erfolg gekrönt, als ein lang gespielter Ball, Margraf erreichte und sie den Ball an der Torhüterin zur 1:0 Führung ins Tor schoss. Nur acht Minuten später setzte Scherer eine Verteidigerin des PSV Bork unter Druck, erkämpfte sich den Ball und ließ der Torhüterin keine Chance. 2:0! Kurz vor der Halbzeit hatte der BSV auch noch die Chance zum 3:0, jedoch traf ein Fernschuss nur die Querlatte. Halbzeit. In der zweiten Halbzeit hatte der PSV mehr Spielanteile und erarbeitet sich viele Chancen. Der BSV rückte mit der Abwehr nicht mehr konsequent raus und lies dadurch viel Platz im Mittelfeld zu. Die Mädels versuchten durch lange Bälle auf Konter zu spielen, jedoch konnten diese nicht erfolgreich abgeschlossen werden. Im weiteren Spielverlauf lies eine gute Abwehr und Torhüterin kein Gegentor zu und sicherte damit den Pokalsieg.

 

Die komplette Jugendabteilung und der Vorstand gratulieren der Mannschaft zu einer tollen Leistung und einem verdienten Pokalsieg.

vom 18.11.17 um 22:27