Einhorncup 2008 - News

News anzeigen (56) Archiv anzeigen (1094) News-Kategorien anzeigen





Einhorncup 2008


Leider konnte der Gastgeber BSV Heeren seinen Titel nicht zum zweiten Mal in Folge verteidigen, die E-Jugend der SpVgg. Oelde besiegten den BSV in einem spannenden Finale mit 2:0. Der F-Jugend des SuS Kaiserau wurde ebenfalls Zweiter, die Schwarz-Gelben unterlagen im Endspiel dem VfB Habinghorst mit 0:1.

 

Dank der F2-Junioren von Rot-Weiß Unna, die am Freitag Abend kurzfristig für die abgesprungenen Kicker vom Lüner SV eingesprungen sind, kämpften 24 E- und F-Juniorenteams bei strahlendem Sonnenschein um den Einhorncupsieg und schossen dabei 258 Tore. Bei den E-Junioren siegte mit Oelde ein Team, welches in den letzten Jahren zum Dauergast am Heerener Freibad geworden ist. Gastgeber BSV Heeren, der schon in der Gruppenphase gegen Oelde den Kürzeren ziehen musste verlor das Endspiel mit 0:2, hätte aber bei konsequenterer Chancenauswertung zumindest ein Neunmeterschießen erreichen können. Die E2-Jugend des BSV wurde am Ende guter Fünfter und peilt im nächsten Jahr den Sprung nach ganz oben an.

 

Bei den F-Junioren besiegte der VfB Habinghorst, der nach längerer Abstinenz wieder Gast in Heeren war, den SuS Kaiserau mit 1:0. Heerens F1-Jugend wurde Fünfter, der VfK Weddinghofen Sechster. RW Unna erreichte den achten Platz, die F2-Jugend des BSV Heeren wurde Zehnter, konnte aber das Torwandschießen am Samstagabend für sich entscheiden. E-Jugendsieger beim Torwandschießen wurde die SpVgg. Oelde.

 

Bei der Premiere des Dorfmarsches am Samstag Vormittag gab es leider zwei kleinere Pannen: Weder Polizei noch der DJ-Wagen von Jens Naujokat waren vor Ort, so dass der BSV-Tross mit einiger Verspätung und ohne Musik losmarschieren musste. „Dieser Marsch sollte als Generalprobe für unser Hundertjähriges genutzt werden, jetzt wissen wir, was wir noch zu verbessern haben“, so Marcel Böcker vom BSV. Die Kinder ließen sich davon indes nicht die gute Stimmung vermiesen und zogen unter lauten Gesängen Richtung Sportplatz. Während der Spiele wurden die teilnehmenden Mannschaften durch den Beachplatz, das Spielmobil der Stadt Kamen, sowie dem Heerener Freibad gut unterhalten und freuten sich riesig über die Wanderpokale, die durch Kamens Stellvertretenden Bürgermeister Dirk Ebbinghaus und Klaus Kasperidus von der SPD übergeben wurden. Den Ehrenpreis der Stadt Kamen erhielten die E-Junioren des 1. FC Schöneberg Berlin für die weiteste Anreise. Leider reiste der BSV Lendringsen am Sonntag nicht mehr an, so dass eine Lücke im Spielplan entstand.

 

„Mein Dank gilt den Schiedsrichtern und natürlich allen ehrenamtlichen Helfern ohne die so ein Turnier gar nicht durchzuführen ist“, bedankte sich Heerens Ulrich Eckei für dieses tolle Turnier. Auch Heerens Jugendgeschäftsführerin Sanja Lehmann zeigte sich sehr zufrieden: „Das Wetter war natürlich super. Wir haben am gesamten Wochenende schöne Spiele gesehen. Schade, dass unsere E-Jugend den Titel nicht erneut verteidigen konnte“

 

 

 

BSV Heeren F1-Jugend: Marcel Wendland, Jan Mainka, Niklas Kunz, Justin Riemer, Alexander Römer, Jan-Frederik Achnitz, Fred Althoff, Nico Hoffmann, Marcus Sobala, Patrick Leufert

BSV Heeren F2-Jugend: Mattis Peitsch, Richard Filbrandt, Hannes Gladysch, Mario Andric, Dominik Dörrie, Christopher Dresp, Marvin Rose, Tim Schlaack, Domenik Dombrink, Justin Stahlberg

BSV Heeren E1-Jugend: Luis Peischt, Marco Spielhofen, Marvin Arndt, Michael Krüger, Tao Saenthamma, Bünyamin Kilicaslan, Robert Filbrandt, Henri Böcker, Thilo Ernst

BSV Heeren E2-Jugend: Simon Budde, Lucas Samsen, Robin Lorenz, Daniel Feykes, Niklas Nölle, Niklas Heß, Martin Herbort, Robin Czaja, Levin Standop, Nico Harcan

 

 

Platzierungen:

F-Jugend:

1. VfB Habinghorst

2. SuS Kaiserau

3. SuS Ennigerloh

4. SSV Hagen

5. BSV Heeren 1

6. VfK Weddinghofen

7. RSV Hückeswagen

8. RW Unna

9. SpVg. Oelde

10. BSV Heeren 2

11. TuS Kaltehardt

 

E-Jugend:

1. SpVg. Oelde

2. BSV Heeren 1

3. Gütersloher TV

4. SF Oestrich-Iserlohn

5. BSV Heeren 2

6. BW Huckarde

7. SuS Ennigerloh

8. Tuspo Rahden

9. SF Edertal

10. RW Obereving

11. SC Wiedenbrück

12. FC Schöneberg Berlin

 

Torwandschießen:

Sieger bei den F-Junioren: BSV Heeren 2

Sieger bei den E-Junioren: SpVgg. Oelde

vom 11.05.08 um 00:00