9:1 Sieg in der 1. Runde des Kreispokal gegen Eintracht Werne - News

News anzeigen (90) Archiv anzeigen (943) News-Kategorien anzeigen



Banner


9:1 Sieg in der 1. Runde des Kreispokal gegen Eintracht Werne


Das war das Spiel des Arne Volkmer. Der Heerener Offensivspieler trug sich insgesamt sieben Mal in die Torschützenliste ein und war damit Hauptgarant für den überraschend hohen Heimerfolg der Heerener gegen den letztjährigen Zweiten der Kreisliga A1 Eintracht Werne. Die ersten vier Treffer markierte er und schon zur Pause war die Partie beim 6:0 entschieden. Den Schlusspunkt setzte Adam Felix per Strafst0ß zum 9:1.

 

BSV-Trainer Sebastian Eckei: Ich bin natürlich hoch zufrieden mit dem Spiel meiner Mannschaft. Wir wollen das Ergebnis jedoch nicht überbewerten, denn bei Werne sah man ganz deutlich, dass sie in einer harten Vorbreitung stecken, schwere Beine hatten und das erste Spiel machten. Wir haben den Gegner offensichtlich auf dem falschen Fuß erwischt. Dennoch: Neun Tore muss man auch erst einmal schießen.


BSV Heeren: Solty, F. Ernst, A. Felix, Schmidt, Joost, Saenthamma, T. Ernst (77. Ittermann), Volkmer. Honorio, Becker (77. Weiss), Dobras (46. Börner).


Tore: Volkmer 7, T. Ernst, A. Felix.

 

Quelle: SKU

vom 24.07.17 um 09:31