1.Herren bricht nach fraglichem Platzverweis ein - News

News anzeigen (51) Archiv anzeigen (1112) News-Kategorien anzeigen



Banner


1.Herren bricht nach fraglichem Platzverweis ein


Goalinhio's Spielbericht.

Mal wieder ein Spielausgang wie immer, wenn es gegen den TSC geht! Taktisch gut eingestellt begannen wir... die erste Spielhälfte sehr ordentlich. Den verdienten Lohn für unsere Kicker gab es in der 20.min als Gabriel Honorio im Strafraum gefoult wurde. Arne Volkmer verwandelte den Elfer gewohnt sicher zur 1:0 Führung. Diese knappe Führung hatte bis zur Pause Bestand. Der zweite Durchgang war gerade 5 Minuten alt, als der Schiri für den Gegner auf Strafstoß entschied. Aus unsere Sicht sehr bedenklich, weil der Gegner seinen Torabschluß ohne Behinderung vollendet hatte. Und es kam noch schlimmer, Felix Ernst erhielt zudem die gelb/Rote Karte. Doppelbestrafung, na toll. Nun mussten die 10 Verbliebenen das 1:1 halten. Der TSC nutzte die Situation und am Ende stand es dann 1:4  Natürlich war nach Abpfiff die Enttäuschung groß. Im Rückspiel werden wir Alles geben um endlich diese schlagbare Truppe in die Schranken zu weisen.

Aufstellung.: Solty, F. Ernst, Öztürk (44. Paul), Böhmfeldt, Honorio (75. Gaida), Böcker, Barnefeld, Saenthamma (75. Nüsken), Herbort, Volkmer (68. Akbulut), Pasternack

Tore: 1:0 (20.min) Volkmer FE, 1:1 (50.min) FE, 1:2 (56.min), 1:3 (65.min) 1:4 (70.min)
Gelbe Karten: 26.min F. Ernst (FS),
33.min Herbort (FS)
Gelb/Rote Karte: 49.min F. Ernst (FS)

 

Quelle: Facebook BSV Heeren 1.Herren

 

vom 09.09.19 um 07:09